Home
News
ONLINE Pfoten-Schule
Motto
Konzept
die Hundeschule
über uns
das Angebot
Stunden/Kursplan
SeminarKALENDER!
Videos & Medien
Impressionen
Gästebuch
Impressum/Kontakt

 

Das Konzept des Pfoten- Paradieses ist dadurch entstanden, da ich in den vergangenen Jahren in (hauptsächlich) zwei sehr unterschiedlichen Hundeschulen ein- und aus ging. In der einen lag die Priorität darin, einen altagsgebrauchlichen und sozial umgänglichen Familienhund zu haben, mit ihm einem Hobby nachzugehen, dies zum gemeinsamen Vergnügen, dem Hund zuliebe und just for fun!

In der anderen Hundeschule, war der sozial umgängliche Hund ebenso wichtig, jedoch die Ausbildung zum Sporthund wurde sehr ernst genommen, wobei der Spaß ebenso Priorität wie die Leistung hatte.

In beiden Hundeschulen wurde selbst verständlich nach dem Prinzip der positiven Bestärkung gearbeitet- sprich mit Lob, Futter – und Spielbelohnung. Und beide Schulen hatten ihr ganz eigenes Publikum mit den verschiedenen Ansprüchen.

So, nachdem ich seit Jahren als Hundetrainerin tätig bin, weiß ich also „es gibt solche, solche, solche und solche Hundebesitzer“….(die ganz anderen gibt es auch noch, aber die gehen nicht in eine Hundeschule )

Im Pfoten- Paradies möchte ich gerne Programm für „Solche, „Solche“ und „Solche“ bieten.

Also genau gesagt, biete ich Programm für den leistungsorientierten Hundehalter, der Turnierambitionen hat und für den Familienhund- und just for fun- Typ“, der seinen Hund gerne beschäftigen möchte, aber keine höheren Ziele anstrebt.

Gerne dürfen auch die Hundehalter zu mir kommen, die ein Problem mit ihrem Hund haben und Hilfe brauchen.

Mein Konzept ist also:

1. Stunden, Kurse und Seminare für Familienhund und just for fun- Hundehalter, die einen gut erzogenen Hund haben wollen und ihn gerne beschäftigen um ihn auszulasten.

2. Stunden, Kurse und Seminare für den leistungsorientieren Sporthundehalter, der gemeinsames Können gerne auf Turnieren unter Beweis stellen möchte. (Dazu werden auch regelmäßig Profi-Gasttrainer eingeladen).

Damit noch nicht genug:

Da ich oft genug am eigenen Leib spüren musste, wie lästig und kostspielig es ist, sich bei Seminarbesuchen um eine Unterkunft zu kümmern, bietet das Pfoten Paradies nicht nur einen Aufenthaltsraum mit Küche für die Teilnehmer, sondern reichlich Übernachtungsmöglichkeiten in gemütlichen Gästezimmern.

Somit klingt dieses Angebot für viele Hundefreunde sicher paradiesisch, denn Seminar und Übernachtung ist ansonsten nur in Hundesporthotelen möglich.